KONKRETE KONZEPTE

 

         

 


Konkrete Konzepte

Peter Kenter


24. September – 01. November 2017 

Eröffnung: Sonntag, 24. September, 11.30 Uhr 

Als Konkreter Künstler und Mathematiker arbeitet Peter Kenter mit geometrischen Grundformen und Eigenschaften und setzt auf klare Farben und formale Reduktion.

Die Prinzipien seiner Bildgestaltung sind deutlich und nachprüfbar.
Jedes Bild ist durch ein Konzept schon vor der Ausführung festgelegt.

In seinen Bildern strebt er die Visualisierung der Schönheit und Ästhetik der Mathematik an, wobei die Mathematik sich nicht als Werkzeug zur Bildentstehung erschöpft, sondern zum wesentlichen Inhalt des Bildes wird.
Peter Kenter lebt und arbeitet in Lüdenscheid. Nach zahlreichen Ausstellungen u.a. im Ruhrgebiet, Düsseldorf, Kiel und Speyer stellt er nun erstmals auf Einladung der Produzentengalerie 13.14 in seiner Geburtsstadt Detmold seine Konkrete Kunst aus, eine Kunstrichtung, die in Lippe eher selten gezeigt wird.
Die Ausstellung mit dem Titel Konkrete Konzepte zeigt Bilder aus verschiedenen Schaffensperioden. Gemeinsam ist ihnen die Beschränkung auf reine Farben, geometrische Grundformen und ihre Beziehungen.





Öffnungszeiten: mittwochs von 15:00 - 18:00 Uhr, samstags von 11:00 - 14:00 Uhr
Die Galerie ist am 01.November von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet.